Evaluationen

Im Rahmen von Evaluationen werden wichtige bildungspolitische Reformen begleitet, die durchgeführten Maßnahmen evaluiert und notwendige Konsequenzen daraus abgeleitet. Der Bildungspolitik werden damit notwendige Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung gestellt.

Begleitende Evaluationen bildungspolitischer Reformen dienen den jeweiligen Entscheidungsträgern dazu, über die Überführung von Modellversuchen in die allgemeine Praxis zu entscheiden. Ziel dieser Untersuchungen ist es, Daten und Informationen zu generieren, um Erfolge und Misserfolge, Stärken und Schwächen von Schul- und Modellversuchen beurteilen zu können. Auf diese Weise sollte es ermöglicht werden, datengestützt über die Einführung von Neuerungen im Bildungswesen zu entscheiden, oder aber gezielte Veränderungen an den Modellversuchen vorzunehmen.