Die gesetzlichen Organe

Das BIFIE hat drei verschiedene gesetzlich definierte Organe, um eine optimale Organisation garantieren zu können. Es sind dies das Direktorium, der Aufsichtsrat und der Wissenschaftliche Beirat.

Das Direktorium wird von der Bundesministerin für Bildung bestellt. Seit Jänner 2017 besteht das Direktorium aus Mag. Dr. Claudia Schreiner. Ihr obliegt die wirtschaftliche und strategische Leitung des BIFIE sowie die Vertretung nach außen.

Der Aufsichtsrat des BIFIE besteht aus neun Mitgliedern. Vorsitzender ist Ao. Univ.-Prof. Dr. Arthur Mettinger. Der Aufsichtsrat prüft und ge­nehmigt die wirtschaftliche Gebarung.

Dem Wissenschaftlichen Beirat gehören sieben Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland an. Vorsitzender ist Univ.-Prof. Dr. Helmut Fend, stv. Vorsitzender Univ.-Prof. Dr. Johann Bacher. Die Aufgabe des Beirats besteht darin, das Direktorium und den Aufsichtsrat in Fragen der Bildungsforschung zu beraten. Er sichert somit die Anschlussfähigkeit an das nationale und internationale wissenschaftliche Niveau.