Video: USB PluS

Sprachliche Vielfalt ist an unseren Schulen Realität. Um mit dieser Vielfalt potenzialorientiert umgehen zu können, benötigen Lehrpersonen diagnostische Kompetenz und Know-how in der Planung und Gestaltung von Maßnahmen zur sprachlichen Bildung und Förderung.

USB PluS ermöglicht der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer, einen Einblick in die mündliche Deutschkompetenz aller Kinder der Grundstufe 1 zu gewinnen. Dazu wird in einer spielerischen Atmosphäre die gesprochene Sprache des Kindes erhoben, danach eingehend analysiert und ein Kompetenzprofil erstellt.

Das Besondere an USB PluS ist die universelle Anwendbarkeit: Es kann mit allen Kindern – unabhängig von ihrem sprachlichen Hintergrund und ihrer Sprachentwicklung – angewendet werden. Das über diese Seite abrufbare Video gibt einen Überblick über Konzept und Möglichkeiten des Instruments und erklärt beispielhaft die einzelnen Anwendungsschritte.

 

Weiterführende Informationen