c.wallner-paschon

Bild des Benutzers
Mag.
Christina
Wallner-Paschon
Researcher, Teamleitung PIRLS
Arbeitsbereiche: 
International vergleichende Bildungsforschung
Hauptverantwortlich für die Lesestudie PIRLS
E-Mail: 
Telefon: 
+43-662-620088-3114
Mobil: 
+43-664-80011-3114
Fax: 
+43-662-620088-5900
Lebenslauf: 

Ausbildung:

  • Mag. phil., Universität Salzburg, 2001 (Erziehungswissenschaft)
  • Doktoratsstudium Erziehungswissenschaft, Universität Salzburg

Mitgliedschaften:

  • Seit 2009: Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)

Forschungsbereiche:

  • Chancengerechtigkeit
  • Lesesozialisation
  • motivationale Merkmale
  • alternative Pädagogik (mit Schwerpunkt auf Waldorf- bzw. Steinerschulen)

Gehaltene Lehrveranstaltungen

  • Deskriptive Statistik
  • Inferenzstatistik
  • Einführung in die Statistik
  • Systemevaluation
Publikationsverzeichnis: 

 Herausgeberschaften

 

Suchan, B., Wallner-Paschon, C., Bergmüller S. & Schreiner, C. (Hrsg.) (2012). PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse. Graz: Leykam.

Suchan, B., Wallner-Paschon, C., Bergmüller S. & Schreiner, C. (Hrsg.) (2012). PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Die Studie im Überblick. Graz: Leykam.

Suchan, B., Wallner-Paschon, C., Schreiner, C. (Hrsg.) (2010). TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Österreichischer Expertenbericht. Graz: Leykam.

Suchań, B., Wallner-Paschon, C. & Schreiner, C. (Hrsg.)(2009). PIRLS 2006. Die Lesekompetenz am Ende der Volksschule. Österreichischer Expertenbericht. Graz: Leykam.

Suchan, B., Wallner-Paschon, C., Schreiner, C. (Hrsg.) (2009). TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Technischer Bericht. Zugriff am 01.01.2012. Verfügbar unter https://www.bifie.at/buch/1071.

Suchan, B., Wallner-Paschon, C., Schreiner, C. (Hrsg.) (2008). TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Die Studie im Überblick. Graz: Leykam.

Suchan, B., Wallner-Paschon, C., Bergmüller S. & Schreiner, C. (Hrsg.). (2008). TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse. Graz: Leykam.

Suchan, B. & Wallner-Paschon C. (2007). PIRLS 2006. Internationaler Vergleich von Schülerleistungen. Die Studie im Überblick. Lesen in der Grundschule. Ziele und Organisation, Methoden und Tests, Aufgabenbeispiele. Graz: Leykam.

Suchań, B., Wallner-Paschon, C., Stöttinger, E. & Bergmüller, S. (Hrsg.). (2007). PIRLS 2006. Internationaler  Vergleich von Schülerleistungen. Erste Ergebnisse. Lesen in der Grundschule. Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. & Haider, G. (Hrsg.). (2002). PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte. Innsbruck: Studien Verlag.

Einzelbeiträge

Vogtenhuber, S., Lassnigg L., Gumpoldsberger H., Schwantner U., Suchan, B., Bruneforth, M., Toferer, B, Wallner-Paschon, C., Radinger, R., Rieß, C., Eder, F., (2012). Indikatoren D: Output - Ergebnisse des Schulsystems. In M. Bruneforth, L. Lassnigg, (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2012. Band 1. Das Schulsystem im Spiegel von Daten und Indikatoren. Graz: Leykam.

Suchan, B., Wallner-Paschon, C. & Rieß, C. (2012). The Impact of PIRLS in Austria. In K. Schwippert & J. Lenkeit (Eds.), Progress in Reading Literacy in National and International Context. The Impact of PIRLS 2006 in 12 Countries. Münster: Waxmann.

Suchan, B., Grafendorfer, A. & Wallner-Paschon C. (2012). Austria TIMSS 2011. In I. V. S. Mullis, M. O. Martin, C. A., Minnich, G. M., Stanco, A., Arora, V. A. S. Centurino, & C.E. Castle. TIMSS 2011 Encyclopedia. Education Policy and Curriculum in Reading. Chestnut Hill, MA: TIMSS & PIRLS International Study Center, Boston College.

Wallner-Paschon C. & Suchan, B. (2012). Austria PIRLS 2011. In I. V. S. Mullis, M. O. Martin, C. A., Minnich, K. T., Drucker & A. R. Moira PIRLS 2011 Encyclopedia. Education Policy and Curriculum in Reading. Chestnut Hill, MA: TIMSS & PIRLS International Study Center, Boston College.

Wallner-Paschon, C. (2012). Lesen: Leistungsunterschiede zwischen Mädchen und Buben. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse (S. 18–20). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2012). Mathematik: Leistungsunterschiede zwischen Mädchen und Buben. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse (S. 30–31). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2012). Naturwissenschaft: Leistungsunterschiede zwischen Mädchen und Buben. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse (S. 42–43). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2012). Leseleistung in Teilbereichen "Leseintentionen". In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse (S. 20–21). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2012). Leseleistung in Teilbereichen "Verstehensprozesse". In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse (S. 22–23). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2012). Motivationale Merkmale: Selbstkonzept in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse (S. 56–57). Graz: Leykam.

Suchan, B.& Wallner-Paschon, C. (2012). Datenaufbereitung für die Ergebnisanalysen. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Die Studie im Überblick (S. 68–79). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon & Widauer, K. (2012). Tests und Fragebögen. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Die Studie im Überblick (S. 52–59). Graz: Leykam.

Grafendorfer, A., Wallner-Paschon, C. Suchan, B. & Widauer, K. (2012). Was messen PIRLS & TIMSS? In B. Suchań, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS & TIMSS 2011. Schülerleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Die Studie im Überblick (S. 12–48). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2010). Kompetenzunterschiede zwischen Mädchen und Buben. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon & C. Schreiner (Hrsg.), TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Österreichischer Expertenbericht. Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2009). PISA/Österreich: Waldorfschüler im Vergleich. Erziehungskunst, 05, 545–547.

Wallner-Paschon, C. (2009). Kompetenzen und individuelle Merkmale der Waldorfschüler/innen im Vergleich. In C. Schreiner & U. Schwantner (Hrsg.), PISA 2006. Österreichischer Expertenbericht zum Naturwissenschafts-Schwerpunkt (S. 387–399). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. & Schneider, P. (2009). Merkmale der Lesemotivation. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS 2006. Die Lesekompetenz am Ende der Volksschule. Österreichischer Expertenbericht (S. 147–157). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. & Schneider, P. (2009). Lesesozialisation im Elternhaus. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS 2006. Die Lesekompetenz am Ende der Volksschule. Österreichischer Expertenbericht (S. 128–146). Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2009). Notengerechtigkeit bei der Risiko- und Spitzengruppe. In B. Suchań, C. Wallner-Paschon & C. Schreiner (Hrsg.), PIRLS 2006. Die Lesekompetenz am Ende der Volksschule. Österreichischer Expertenbericht (S. 45–51). Graz: Leykam.

Meließnig, C. & Wallner-Paschon, C. (2008). Mathematische Inhaltsbereiche bei Mädchen und Buben. In B. Suchan, Ch. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse. Graz: Leykam.

Meließnig, C. & Wallner-Paschon, C. (2008). Kognitive Teilbereiche bei Mädchen und Buben in Mathematik. In B. Suchan, Ch. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse. Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. & Meließnig, C. (2008). Naturwissenschaftliche Inhaltsbereiche bei Mädchen und Buben. In B. Suchan, Ch. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse. Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. & Meließnig, C. (2008). Kognitive Teilbereiche bei Mädchen und Buben in Naturwissenschaft. In B. Suchan, C. Wallner-Paschon, S. Bergmüller & C. Schreiner (Hrsg.), TIMSS 2007. Mathematik & Naturwissenschaft in der Grundschule. Erste Ergebnisse. Graz: Leykam.

Wallner-Paschon, C. (2007). Testinstrumente. In G. Haider & B. Suchań (Hrsg.), PIRLS 2006. Internationaler Vergleich von Schülerleistungen. Technischer Bericht. Lesen in der Grundschule (S. 23–42) [www.Dokument]. Verfügbar unter: http://www.bifie.at/publist-07-11-28-1 [Datum des Zugriffs: 15.07.2009].

Wallner-Paschon, C. (2007). Kontextfragebögen. In G. Haider & B. Suchań (Hrsg.), PIRLS 2006. Internationaler Vergleich von Schülerleistungen. Technischer Bericht. Lesen in der Grundschule (S. 43–46) [www.Dokument]. Verfügbar unter: http://www.bifie.at/publist-07-11-28-1 [Datum des Zugriffs: 15.07.2009].

Wallner-Paschon, C. (2007). Qualitätssicherung. In G. Haider & B. Suchań (Hrsg.), PIRLS 2006. Internationaler Vergleich von Schülerleistungen. Technischer Bericht. Lesen in der Grundschule (S. 137–158) [www.Dokument]. Verfügbar unter: http://www.bifie.at/publist-07-11-28-1 [Datum des Zugriffs: 15.07.2009].

Wallner-Paschon, C. (2006). Kompetenzen und individuelle Merkmale der Waldorfschüler/innen. In G. Haider & C. Schreiner (Hrsg.), Die PISA-Studie. Österreichs Schulsystem im internationalen Wettbewerb (S. 367–387). Wien: Böhlau Verlag.

Böck, M. & Wallner-Paschon, C. (2002). Buchlesen und Lese-Kompetenz. In C. Wallner-Paschon & G. Haider (Hrsg.), PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte (S. 13-18). Innsbruck: Studien Verlag.

Blüml, K. & Wallner-Paschon, C. (2002). Wie bewältigen unsere Schüler/innen unterschiedliche Texttypen? In C. Wallner-Paschon & G. Haider (Hrsg.). PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte (S. 55-60). Innsbruck: Studien Verlag.

Böck, M. & Wallner-Paschon, C. (2002). Bedingungen der Lesesozialisation. In Ch. Wallner-Paschon & G. Haider (Hrsg.), PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte (S. 19–26). Innsbruck: Studien Verlag.

Böck, M. & Wallner-Paschon, C. (2002). Das Leseumfeld der 15-/16-Jährigen. In C. Wallner-Paschon & G. Haider (Hrsg.), PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte (S. 27–34). Innsbruck: Studien Verlag.

Böck, M. & Wallner-Paschon, C. (2002). Lesen in der Medienvielfalt. In C. Wallner-Paschon & G. Haider (Hrsg.), PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte (S. 35–42). Innsbruck: Studien Verlag.

Böck, M. & Wallner-Paschon, C. (2002). Leseförderung an den Schulen. In Ch. Wallner-Paschon & G. Haider (Hrsg.), PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte (S. 43–48). Innsbruck: Studien Verlag.

Eder, F. & Wallner-Paschon, C. (2002). Die Schule als Lebenswelt von Jugendichen. In C. Wallner-Paschon & G. Haider (Hrsg.), PISA Plus 2000. Thematische Analysen nationaler Projekte (S. 85–90). Innsbruck: Studien Verlag.

Lang, B. & Wallner-Paschon, C. (2001). Schülerleistungen im internationalen Vergleich. In G. Haider & S. Claudia (Hrsg.), PISA 2000. Nationaler Bericht (S. 38–67). Innsbruck: Studien Verlag.