Symposium „Bildungsmonitoring in Österreich“

Das Bundesinstitut BIFIE sowie der Fachbereich Erziehungswissenschaft und die School of Education (SOE) der Universität Salzburg laden herzlichst zum Symposium „Bildungsmonitoring in Österreich“ am Donnerstag, den 27. Februar 2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr im Unipark Nonntal ein.

Während des Symposiums präsentieren Fachexpertinnen und -experten aus der Bildungswissenschaft Beiträge aus den vertiefenden Analysen zu PIRLS 2016 und den Bildungsstandards 2012–2016. Ausreichend Zeit für Diskussionen ist gegeben.

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos, um schriftliche Anmeldung bis spätestens 17. Februar 2020 per E-Mail an symposium@bifie.at wird jedoch gebeten.

Sollten Sie selbst nicht teilnehmen können, aber unsere Veranstaltung für Bildungsengagierte in Ihrem Umfeld interessant finden, können Sie gerne den Termin kommunizieren und das entsprechende Plakat ausdrucken und aufgehängen.

Die entsprechenden Publikationen sind auch auf der Website des Bundesinstitut BIFIE verfügbar: