"Large-Scale Assessment mit R": Methodik-Handbuch für Standardüberprüfungen

Datum: 
Montag, 21. November 2016

Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE) stellt mit der neu veröffentlichten Publikation "Large-Scale Assessment mit R" methodische Grundlagen der österreichischen Bildungsstandardüberprüfungen dar.

Das BIFIE führt die Überprüfung der Bildungsstandards in Österreich durch. "Large-Scale Assessment mit R" ist ein Handbuch der grundlegenden Methodik, die bei diesen Überprüfungen zum Einsatz kommt. Angefangen bei der Testkonstruktion bis zu Aspekten der Rückmeldung werden die dabei eingesetzten methodischen Verfahren dargestellt und diskutiert sowie deren Anwendung in der Statistik-Software R anhand von Beispieldatensätzen illustriert.

Ziel der Publikation ist es, eine Vorstellung von der grundlegenden Methodik der Überprüfung der Bildungsstandards zu geben und somit zu ermöglichen, selbige im Idealfall für eigene Fragestellungen zu adaptieren. Das Buch wendet sich an empirisch arbeitende Bildungswissenschaftler/innen und Sozialwissenschaftler/innen sowie Studierende und Lehrende, die die Methodik der Überprüfungen des BIFIE nachvollziehen und anwenden wollen.

In zwölf Kapiteln gibt das Buch theoriegeleitet und praxisnah Einblicke in die Entwicklung der Schülerleistungstests, in die Analysen der Testleistungen und die Aufbereitung der Ergebnisse zur Interpretation durch Akteurinnen und Akteure des Bildungswesens. Das Buch wird durch ein eigenes R-Paket unterstützt, das vorhandene R-Pakete einbindet, diese ergänzt und die im Buch verwendeten Syntaxen und Datensätze bereitstellt.

Mehr Details zur Publikation sind rechts in der Spalte "Informationen" verfügbar.

Large-Scale Assessment mit R ist im Verlag facultas erschienen und online im Webshop erhältlich.