Materialien

Materialien zur Sprach­stands­fest­stellung

BESK und BESK DaZ

Beobachtungsbogen zur Sprachstandsfeststellung (BESK) Version 2:

Beobachtungsbogen Version 2

Handbuch Version 2

Beobachtungsbogen zur Erfassung der Sprachkompetenz von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache (BESK-DaZ) Version 2:

Beobachtungsbogen

Handbuch Version 2

Beobachtungsbogen zur Sprachstandsfeststellung (BESK):

Beobachtungsbogen

Handbuch

Beobachtungsbogen zur Erfassung der Sprachkompetenz von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache (BESK-DaZ):

Beobachtungsbogen

Handbuch

Bildkarten zur BESK:

Bildkarten

Beobachtungsbogen zur Sprachstandsfeststellung (SSFB):

Beobachtungsbogen

Handbuch

BIFIE-Reports: Frühe sprachliche Förderung im Kindergarten:

BIFIE-Report 1 & 2/2009: Evaluation des Projekts "Frühe sprachliche Förderung im Kindergarten"

BIFIE-Report 5/2010: Evaluation des Projekts "Frühe sprachliche Förderung im Kindergarten"

BIFIE-Report 8/2011: Begleitende Evaluation des Projekts "Frühe sprachliche Förderung im Kindergarten"

Executive Summary: Frühe sprachliche Förderung im Kindergarten. Begleitende Evaluation

Frühkindliche Sprachstandsfeststellung

Konzept und Ergebnisse der systematischen Beobachtung im Kindergarten

Das gegenständliche Dokument wird derzeit formal überarbeitet. Es wird an dieser Stelle wieder verfügbar sein, sobald diese Überarbeitung abgeschlossen ist. Sollten Sie zwischenzeitlich Informationen im Zusammenhang mit dem Dokument benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an web@bifie.at.

USB DaZ

Neben vielen praktischen Tipps für die Arbeit mit USB DaZ bietet der folgende Leitfaden Informationen zu den Rahmenbedingungen sowie Literaturhinweise und Internetadressen:

Leitfaden zur Arbeit mit USB DaZ

Handzettel für einen schnellen Überblick und erste Beobachtungen (A5)

Handzettel für einen schnellen Überblick und erste Beobachtungen (A4)

Drei Varianten des Ergebnisdokumentationsbogens – zwei davon erlauben eine digitale Dokumentation:

Ergebnisdokumentationsbogen 2 (4 Seiten, PDF-Formular)

Ergebnisdokumentationsbogen 3 (1 Seite mit Platz für Notizen auf der Rückseite, PDF-Formular)

Ergebnisdokumentationsbogen 4 (je 1 Seite pro Beobachtungsbereich für die Beobachtung mehrerer Schüler/innen)